Sozialforum München
Eine andere Welt ist möglich!   -   München sozial und solidarisch!

Home > Archiv >Mai 2008

Veranstaltungen Mai 2008

Ende

Samstag, 31. Mai
14:00
Geschwister-Scholl-Platz

Demonstration
FÜR DIE VERSAMMLUNGSFREIHEIT !
Gegen Bespitzelung, Schikane und Einschüchterung
Gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz

Bayerische Verfassung Art. 113 Versammlungsfreiheit:
Alle Bewohner Bayerns haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder besondere Erlaubnis friedlich und unbewaffnet zu versammeln.
RednerInnen:
MdB Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP)
Rechtsanwältin Angelika Lex (Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein (RAV) e.V.)
MdL Margarete Bause (Bündnis 90/Die Grünen)
Klaus Hahnzog (SPD)
Klaus Müller (Piratenpartei)
sowie VertreterInnen des AK Vorratsdatenspeicherung, der Gewerkschaft, Libertad! und USB

Infos         ver.di-Flugblatt Seite-1     Seite-2

Veranstalter:
Arbeitskreis Versammlungsfreiheit

Bildergalerie:     bitte auf ein Bild klicken!

31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz
31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz
31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz 31. Mai 2008: Protest und Widerstand gegen das neue bayerische Versammlungsgesetz
Fotos: klaus

Montag, 26. Mai
19:30
EineWeltHaus

Film
Die Aggressivität der Finanzmärkte und ihre Bedeutung für die Militarisierung der internationalen Beziehungen
Merkmal des globalisierten Kapitalismus ist die Vorherrschaft der Finanzmärkte. Wo rührt sie her? Was sind diese Märkte, ihre Funktion, die Gründe ihrer Entwicklung? Warum herrschen sie über die Realwirtschaft? Und welche Rolle spielen sie in Fragen vom Krieg und Frieden?

Ein Video-Vortrag von Prof. Jörg Huffschmid, Universität Bremen, Wissenschaftsrat von Attac-Deutschland.

Veranstalter:
Attac München

Montag, 19. Mai
19:00
EineWeltHaus

offenes Plenum Sozialforum München


Themen:
- Aktivitäten gegen die Beschneidung des Versammlungsrechts in Bayern (ver.di) - Münchner Sozialforumstage Ende Juni

Einladung

Zu dem Plenum sind alle eingeladen.

Veranstalter:
Sozialforum München

Samstag, 10. Mai
11.00 bis 20.00
Königsplatz

München liest - aus verbrannten Büchern
Zur Erinnerung an die Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933

Vor 75 Jahren, wenige Wochen nach der nationalsozialistischen Machtübernahme, beteiligten sich 50.000 Münchnerinnen und Münchner an der Bücherverbrennung auf dem Königsplatz, die von Studenten der beiden Münchner Universitäten und der Deutschen Studentenschaft inszeniert wurde.

weitere Infos

Veranstalter:
Verband Deutscher Schriftsteller in Bayern Mitveranstalter: Kulturreferat der Landeshauptstadt München und Münchner Stadtbibliotheken in Zusammenarbeit mit: Bücherlesung e.V., LehrerInnen und SchülerInnen Münchner Gymnasien u.a.

Mittwoch, 7. Mai
19:00
Löwenbräukeller

65.MÜNCHNER P F L E G E S T A M M T I S C H
"ES GEHT SELBSTVERSTÄNDLICH AUCH ANDERS ...!" - Kein Problem mit Transparenz-
Eine erfolgreich bestandene MDK-Prüfung ist kein Zufall. Noch dazu, wenn im Qualitätsbericht steht: „Alle Auflagen erfüllt, Empfehlungen keine“. Das ambulante Pflegezentrum AGAPE aus Ortenburg hat es geschafft!

Die Pflegefachkraft Frau VERA SCHUSTER, Inhaberin und Betreiberin der Pflegeeinrichtung berichtet über die Methoden, Taktiken und Erfahrungen, die sie gemeinsam mit ihrem Team angewandt hat, um dieses Ziel zu erreichen.

Einladung

Veranstalter:
Forum zur Verbesserung der Situation Pflegebedürftiger e.V.

Donnerstag, 1. Mai

zentrale Kundgebung der DGB-Region München
"Gute Arbeit muss drin sein!"
10:15 Uhr Demonstration von der Agentur für Arbeit zum Marienplatz

11:00 Uhr Kundgebung auf dem Münchner Marienplatz
Begrüßung durch Helmut Schmid, Vorsitzender der DGB-Region München
Grußwort von Christian Ude, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München
Rede von Fritz Schösser, Vorsitzender DGB Bayern
12:00 bis 15:00 Musikprogramm auf dem Marienplatz (Ania Jools, Wally Warning)
12:00 bis 17:00 Kultur- und Familienfest für Jung & Alt auf dem Viktualienmarkt, Infomarkt

Programmheft 1. Mai München       Flugblatt

Veranstalter:
DGB München