Sozialforum München
Eine andere Welt ist möglich!   -   München sozial und solidarisch!

Home > Archiv >November 2007

Veranstaltungen November 2007

 

Samstag, 24. November
18:00
Kath.Hochschulgemeinde

Politisches Samstagsgebet
Europa wohin? - wir wollen gefragt werden.
Unser Referent, Bernward Sauer vom attac-Arbeitskreis EU, wird uns zur aktuellen Entwicklung Hintergrundinformation geben. Es gab kaum kritische Stimmen in den Medien, als der sog. EU-Reformvertrag am 18./19.Okt. von den 27 Mitgliedsstaaten in Lissabon angenommen wurde.

Dabei werden wir die Auswirkungen dieses Vertrages in unser aller Leben hautnah zu spüren bekommen! Mit Recht kritisiert der wissenschaftliche Beirat von attac den Vertrag und lehnt ihn ab. Vertreter der Europäischen Attac-Gruppen nennen ihn ein neoliberales Machwerk.
Mit Recht werden auch die zu Militarismus und Aufrüstung verpflichtenden Bestimmungen kritisiert.
Eine Referendum für den REformvertrag zu fordern, ist eine erste Möglichkeit. Klickt im Internet www.X09.eu an und unterzeichnet mit Eurem Namen.

Veranstalter:
Politisches Samstagsgebet

Donnerstag, 22. November
19:00
EineWeltHaus

Eintritt 3.- Euro

Vortrag mit Diskussion
Mit Hochgeschwindigkeit auf's falsche Gleis - Bahnprivatisierung in Deutschland und international
Heiß umstritten ist derzeit das Thema Privatisierung der Bahn. Aktuell dazu ist die Studie mit dem gleichnamigen Titel erschienen, herausgegeben von 'isw ' in Zusammenarbeit mit 'Bündnis Bahn für alle'. Der Autor, unser Referent, ist einer der profiliertesten Kenner der Materie, und seit vielen Jahren streitet er für die Verstärkung der öffentlichen Verkehrssysteme. Wir laden ein zu einer spannenden Diskussion.

Referent: Winfried Wolf
Flugblatt

Veranstalter:
isw - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V., München
Attac München

Mittwoch, 21. November
18:30
Kulturzentrum Gasteig
Raum 0.131

Veranstaltung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11
Frauenrechte in Afghanistan: Frauen und Bildung brauchen Schutz
* Film von Akela Hotak
* Diskussion mit dem afghanischen Menschenrechtler Abdul Hotaki, Kabul
* Karola Schaaf, Afghanistan Expertin von Amnesty International, Hamburg

Herr Hotaki von A0HREP leistet in Afghanistan Menschenrechts- und Frauenrechtsarbeit und wird über die akutelle Situation und Perspektiven für Frauen berichten.
Unser Ziel ist der Aufbau eines Bildungs- und Schutzzentrums für Frauen im Süden Afghanistans.

Veranstalter:
TERRE DES FEMMES e.V.
AMNESTY INTERNATIONAL, Gruppe 1210
Frauengleichstellungsstelle der Stadt München

Samstag, 17. November
14:00 - 18:00
REFUGIO München

Buchflohmarkt zugunsten REFUGIO München
Mit Kaffee, Kuchen, Glühwein

15 Uhr Lesung für Kinder
17 Uhr Lesung mit Cornelia von Schelling
Erlös zugunsten von REFUGIO München,
BERATUNGS- UND BEHANDLUNGSZENTRUM FÜR FLÜCHTLINGE UND FOLTEROPFER

Plakat

Veranstalter:
REFUGIO München

Montag, 12. November
19:00
EineWeltHaus

offenes Plenum Sozialforum München


Themen:
- Bericht aus Cottbus vom 2. Sozialforum in Deutschland
- Aktionen/Veranstaltung am 26.1.08 - zum globalen Aktionstag der weltweiten Sozialforumsbewegung

Einladung

Zu dem Plenum sind alle eingeladen.

Veranstalter:
Sozialforum München

Dienstag, 6. November
18:00
Marienplatz

Bundesweite dezentrale Demos am 6. November
Freiheit statt Angst
Gegen die totale Protokollierung von Telefon, Handy, e-Mail und Internet

Nach Plänen von CDU, CSU und SPD soll ab 2008 nachvollziehbar werden, wer mit wem in den letzten sechs Monaten per Telefon, Handy oder E-Mail in Verbindung gestanden oder das Internet genutzt hat. Bei Handy-Telefonaten und SMS soll auch der jeweilige Standort des Benutzers festgehalten werden. Anonymisierungsdienste sollen verboten werden.
16:00 Infostand am Marienplatz
18:00 Auftaktkundgebung am Marienplatz, anschließend Demozug zum Odeonsplatz
20:00 Abschlusskundgebung am Odeonsplatz
Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AK Vorrat) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Bürgerrechtlern, Datenschützern und Internet-Nutzern, der die Arbeit gegen die geplante Vollprotokollierung der Telekommunikation koordiniert.

Infos           Infos           Flyer

Veranstalter:
Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AK Vorrat)

Samstag, 3. November
11:00
Karlsplatz ca. 13:00
Marienplatz

Jetzt oder nie!
Groß-Demo gegen den Transrapid
Start: Karlsplatz in München 11 Uhr
Ziel: Marienplatz mit Schlusskundgebungen ca. 13 Uhr

Wir fordern alle Gegner, Betroffenen und entfernt Betroffenen auf, sich an der Demo zu beteiligen. Betroffen sind natürlich die, die entlang der geplanten Trasse wohnen, aber auch alle, die durch die hohen Kosten des Baus und den nicht Kosten deckenden Betrieb finanzielle Nachteile für andere Verkehrsmittel und Infrastrukturprojekte befürchten und in Zeiten knapp werdender Ressourcen ein Energie fressendes Projekt ablehnen.
Bayern braucht keinen Luxusflitzer, der nur wenigen nützt, sondern:
  • bessere öffentliche Verkehrsmittel
  • Abbau der Kinderarmut
  • Soziale Einrichtungen für Jung und Alt
  • Bessere Bildungschancen
  • U. v. a.

Werbematerial:
Flyer    Flyer (ohne Text)
Autofolie     Plakat     Plakat (ohne Text)

Veranstalter:
Aktionskreis contra Transrapid ( A.c.T. ) e.V.

Bildergalerie:     bitte auf ein Bild klicken!

3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid
3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid
3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid
3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid
3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid
3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid 3.November 2007: Groß-Demo gegen den Transrapid
Fotos: klaus

Ende