Sozialforum München
Eine andere Welt ist möglich!   -   München sozial und solidarisch!

Home > Archiv >Oktober 2007

Veranstaltungen Oktober 2007

 

Donnerstag, 25. Oktober
19:30
Kreuzkirche

Eintritt frei

Vortrag
"Nähern wir uns chinesischen Arbeitsverhältnissen?"
Das Grünbuch der EU zum Arbeitsrecht

Attac-Gründer Sven Giegold referiert über das EU-Grünbuch "Ein modernes Arbeitsrecht für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts".

Im November 2006 hat die EU-Kommission ein Grünbuch vorgelegt mit dem Titel "Ein modernes Arbeitsrecht für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts". Das Grünbuch befasst sich mit der Frage, wie durch eine erhöhte Flexibilisierung im Arbeits- und Tarifvertragsrecht die Erwerbslosigkeit reduziert werden kann und fordert konkret zum Abbau von Arbeitnehmerrechten auf. So soll die "typische" Beschäftigung, also das sozialversicherungspflichtige Vollzeit-Arbeitsverhältnis, den zahlreichen Formen der "atypischen" Beschäftigungsverhältnisse wie Dauerpraktikum, Ein-Euro-Job oder Zeitarbeit rechtlich angeglichen werden, indem die Rechte der regulär Beschäftigten abgebaut werden. Dies betrifft zunächst Kündigungsschutz, Tarifbindung, betriebliche Mitbestimmung und Gewerkschaftsrechte sowie die zulässigen Höchstarbeitszeiten, die von 48 Wochenstunden auf mindestens 60 Wochenstunden ausgeweitet werden sollen.
Hinter all dem steht die Annahme, dass der Abbau arbeitsrechtlicher Standards - und damit der Weg zu weiterer sozialer Unsicherheit - der Reduzierung der Erwerbslosigkeit und damit der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der EU diene.

Einladungsflyer

Veranstalter:
Attac München, ver.di Bezirk München und der ver.di-Jugend München

Donnerstag, 25. Oktober
19:30
EineWeltHaus Raum 211/212

Eintritt frei
(Möglichkeit zur Spende)

Themenabend
Zwangsprostitution in Europa – Die Frau als Ware und Konsumgut
mit Vorträgen von Katja Leonhardt (SOLWODI München) und Inge Bell (Frau Europas 2007),
Lesungen (Kathrin Ackermann) und
Filmbeiträgen (von Marion Pfeifer und Inge Bell)

Einladung

Veranstalter:
SOLWODI e.V. München

Sonntag, 21. Oktober
14:00
EineWeltHaus

EineWeltHaus-Tag
Eine Welt (er)leben
Das EineWeltHaus mit seinen über 80 festen Nutzergruppen präsentiert sich allen, die es noch nicht kennen oder näher kennenlernen möchten.

In allen Räumen des Hauses können Sie die vielfältigen Aktivitäten, die das EineWeltHaus prägen, erleben bzw. daran teihaben: Aktionen zum Thema Menschenrechte, Schnupper-Sprachkurse, Musik, Tanz, Filme, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen, kulinarische Spezialitäten.

Veranstalter:
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. in Kooperation mit dem Kulturreferat der LH München

Dienstag, 16.Oktober
19:00
EineWeltHaus

(Portugiesisch oder englisch, mit deutscher Übersetzung)

Vortrag und Gespräch
*Vom schwierigen Umgang mit der Macht*
Herrschaftsmacht oder Befreiungsmacht?

mit Chico Whitaker, Mitglied des Organisationskomitees des Weltsozialforums und Träger des Alternativen Nobelpreises, São Paulo, Brasilien.

Chico Whitaker, Mitbegründer des Weltsozialforums, sieht die größte Herausforderung für erfolgreiche gesellschaftliche Veränderung in der Machtfrage. Er unterscheidet zwischen gewaltbereiter "Herrschaftsmacht" und solidarischer "Befreiungsmacht". Herrschaftsmacht zwingt sich auf und bringt andere in Abhängigkeit. Befreiungsmacht ruht in einer Haltung gegenseitiger Anerkennung und Zusammenarbeit. Nach dieser "dienenden Macht" sehnen sich die Menschen. Aber noch überwiegt die "Herrschaftsmacht", selbst in den menschlichen Beziehungen derer, die für Gerechtigkeit kämpfen.
Von seinen in einem erfahrungsreichen Leben gewonnenen Einsichten, wie eine neue Art sozialen Widerstands die "Herrschaftsmacht" überwinden kann, wird Chico Whitaker an diesem Abend berichten.
Chico Whitakers Buch "Das Weltsozialforum -- Offener Raum für eine andere Welt" ist in deutscher Übersetzung im VSA-Verlag erschienen.

Veranstalter:
Sozialforum München,
und Lateinamerika-Arbeitskreis des Nord-Süd-Forums,
gefördert vom Kulturreferat der LHM
unterstützt von Attac München,
Casa do Brasil,
dem KDA und Pax-Christi

Montag, 8. Oktober
19:00
EineWeltHaus

offenes Plenum Sozialforum München


Themen:

Einladung

Zu dem Plenum sind alle eingeladen.

Veranstalter:
Sozialforum München

Samstag, 6. Oktober
19:00
EineWeltHaus

Benefizveranstaltung zu Gunsten eines Entwicklungsprojektes in Togo (West-Afrika)
Kulturabend mit Diavortrag, Projektbericht, Tanz und afrikanischem Essen.

Veranstalter:
Initiative Freundschaft ohne Grenzen e.V.

Ende